Vita

Kurzbio

Ich wuchs in Italien und in der Schweiz auf. Nach der Ausbildung zum
Schauspieler in Zürich stiess ich als Ensemblemitglied für acht Jahre zur
Theatertruppe Il Soggetto (Leitung: Franziska Kohlund). Regelmässig
spielte und choreographierte ich am Opernhaus Zürich («L’Elisir d’Amore», «Gianni Schicchi», «Die Zauberflöte» oder «Europeras 1 & 2»). Ich spiele
bei der komödiantischen Improvisationstheatertruppe Harul’s und bin in
verschiedenen Fernseh-, Film- und Videoproduktionen aufgetreten,
so etwa in Filmen von Fred van der Koij, Kaspar Kasics oder André Kaminski. Ausserdem war ich in den Musicalproduktionen «Alfonsa di Monsa»,
«Pippi im Taka-Tuka-Land» und  in «Ronja, die Räubertochter» zu
erleben. Seit dem Jahr 2000 bin ich mit «Karl’s kühne Gassenschau» und deren Produktionen «sektor1», «fabrikk», «silo 8», «akua», «t.r.a.f.i.c.» und «stau» unterwegs.

 CV Download
Songtext: Schöner Strand

Advertisements